Aktuell Für Produktion 2018 "Steibruch - zrugg us Amerika":
Casting für Hauptrollen "Meitschi" (ca. 14-16jährig) und "Bueb" (ca. 15-18jährig): FR, 20. Oktober, 18 Uhr, Hotel Sternen Brienz (Anmeldung erforderlich an christian.sidler@ballenberg.ch)
Orientierungsabend für alle Interessierten: SA, 4. November, 19 Uhr, Hotel Sternen Brienz
(keine Anmeldung erforderlich)

Spieldaten 2017

Juli


Aufführungen jeweils Mittwoch bis Samstag
Premiere Mittwoch 05. Juli 2017
07./08. Juli. Ersatzspieltag 11. Juli
12./13./14./15. Juli. Ersatzspieltag 18. Juli
19./20./21./22. Juli. Ersatzspieltag 25. Juli
26./27./28./29. Juli. Ersatzspieltag MONTAG 31. Juli

August


02./03./04./05. August. Ersatzspieltag 08. August
09./10./11./12. August. Ersatzspieltag 15. August
16./17. August. Ersatzspieltag 18. August
Derniere 19. August (kein Ersatzspieltag)

Preise


Kategorie A Fr. 49.00 pro Person (Kinder 24.50)
Kategorie B Fr. 41.00 pro Person (Kinder 20.50)
Studierende und Lernende mit Ausweis Fr. 5.00 Reduktion

Vorstellungsbeginn / Vorstellungsdauer


Jeweils um 20.15 Uhr / Spieldauer ca. 100 Minuten ohne Pause

Besondere Hinweise


Rollstuhlgängige Zufahrt (Rollstuhl bitte vorher anmelden)
Geeignet für Kinder ab 10 Jahren
Haustiere bitte zu Hause lassen
Nach Spielbeginn kann der Platz auf der Tribüne nicht mehr eingenommen werden

Veronika Gut - Aufruhr in Nidwalden

Eigenproduktion Landschaftstheater Ballenberg
Autor: Andreas Berger
Regie: Marlise Fischer

Nidwalden um das Jahr 1800. Die Anhänger des Ançien Regime, Vaterländer genannt, kämpfen gegen die Anhänger der von Napoleon unterstützten helvetischen Regierung, die Patrioten. Auf Seiten der Vaterländer steht die Witwe Veronika Gut, eine Bauersfrau und Mutter von fünf Kindern, die mit viel Einfluss und Geld den Widerstand gegen die verhasste neue Ordnung befeuert.
Französische Truppen hatten am 9. September 1798 die Nidwaldner Rebellion blutig niedergeschlagen, auch Veronikas ältester Sohn ist bei den Kämpfen gefallen.
Doch die Vaterländer wollen nach dieser verheerenden Niederlage nichts wissen von „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“. Alles soll so bleiben, wie es war. Dafür kämpft auch Veronika Gut und zahlt einen hohen Preis.

Facebook

Kontakt

LANDSCHAFTSTHEATER BALLENBERG


Museumsstrasse 131
3858 Hofstetten
033 952 10 45

Standort