Ideales Weihnachtsgeschenk: Theatergutscheine ab sofort bestellen! >> weitere Informationen

Besetzung

Die Hauptrolle des Sonderlings Arnold Murer hätte nicht besser besetzt werden können! Der Schweizer Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart gehört zu den bekanntesten Schauspielern der deutschsprachigen Theater- und Filmszene. Und vor allem ist er ein hervorragender Schauspieler, der eine grosse Präsenz ausstrahlt. Ein Umstand, der gerade für eine Freilichtaufführung von grosser Wichtigkeit ist.

Murer hat eine eigenartige Beziehung zum „Näppi“, einem leicht behinderten Jungen und zum „Meitschi“, einem aufgeweckten und neunmalklugen Mädchen. Auch sie sind aus der Gemeinschaft der anderen Kinder und Jugendlichen ausgeschlossen. Das Zusammenspiel zwischen Hanspeter Müller-Drossaart und den zwei Jugendlichen wird ein zentrales und spannendes Element in der Inszenierung sein.

Hinzu kommen rund 35 Rollen, welche die Bewohnerinnen und Bewohner von Friedrichwil verkörpern. Das Landschaftstheater Ballenberg darf jedes Jahr auf eine erfahrene und talentierte Gruppe von Spielenden zählen, jeweils ergänzt durch junge Spielerinnen und Spieler. Man darf sich darauf freuen, wie die „Ballenberger“ bzw. „Friedrichwiler“ spotten, intrigieren und „zanggen“ werden.

STEIBRUCH - ZRUGG US AMERIKA

Friedlichwil in den früheren Jahren des 20. Jahrhunderts. Der letzte Nachkomme der Steinhauerfamilie Murer flüchtete vor längerer Zeit aus dunklen Gründen nach Amerika. In der Heimat verbreitete sich das Gerücht, er sei dort in einen Mordfall verwickelt.

Wieder zurückgekehrt, lebt Murer verschlossen und zurückgezogen im aufgelassenen Steinbruch in einer Hütte. Er wird regelmässig von einem jungen Mädchen und einem geistig beschränkten Knaben besucht. Angestachelt vom Lehrer will die dörfliche Gemeinschaft die beiden Kinder, die sich scheinbar grundlos zum knorrigen Murer hingezogen fühlen, dazu zwingen, sich nicht mehr bei dem gefährlichen Sonderling aufzuhalten. Da kommt die Wahrheit an den Tag...

Ein Stück universeller Dorfgeschichte um Vorverurteilung und geistige Enge, und um die Rehabilitierung eines Schuldlosen.

Facebook

Kontakt

LANDSCHAFTSTHEATER BALLENBERG


Museumsstrasse 131
3858 Hofstetten
033 952 10 45

Standort